Wanderführer Ulrich Classen           www.classen-online.de

 


 

zurück


 

 

 

 

 

 

 

 


Grüner Graben

Der "Grüne Graben" ist ein Kunstgraben, der Wasser zum Pobershauer Bergwerk "Molchner Stolln" leitete. Der daneben zu Wartungszwecken angelegte Weg ist ein außergewöhnlich schöner Wanderweg geworden, der uns vom Katzenstein nach Kühnhaide bringt. Unterwegs kommen wir am "Waldcafe" vom Kaffee-Kurt vorbei. Es ist allerdings unregelmäßig geöffnet, vorwiegend in den Sommermonaten. Bis Kühnhaide begleiten wir den Grünen Graben, zurück geht es im Tal an der "Schwarzen Pockau" zur Teufelsmauer und am Nonnenfelsen vorbei zum Parkplatz.
Hier gibt es eine detaillierte Wanderbeschreibung.


Für die etwa 13 km lange Strecke brauchen wir gut
4 Stunden.
Treffpunkt

Von Chemnitz kommend auf der B 174 nach Marienberg fahren, an der Abfahrt „Marienberg-Gebirge, Industriegebiet, Pobershau“ die Bundesstraße verlassen und auf der B 171 nach Pobershau fahren. Wir passieren den Marienberger Ortsteil Gebirge und kommen nach 2,6 km an den Ortseingang von Pobershau. Der scharfen Linkskurve folgend geht es wenige 100 m weiter und dann biegen wir am Sportplatz rechts ab, jetzt sind es noch 2 km zu fahren, der Weg ist beschildert mit „Katzenstein“.